Session 2

2/ Neuer Energiemarkt aus Sicht von Gewerbe und Industrie

Herausforderungen und Antworten für die Zukunft

Es liegt mindestens ein wirtschaftlich herausfordernder Winter vor den Unternehmen. Im bewegenden Umfeld zwischen Energiekrise sowie drohender Energieknappheit und gleichzeitig im Bundesland der grünen, nachhaltigen Energieerzeugung stehen die Gewerbetreibenden in Schleswig-Holstein vor besonderen Situationen. Wie sie damit umgehen, welche Hürden zu nehmen sind, welche Erfahrungen gemacht wurden und wie die zukünftige Perspektive ist, möchten wir in dieser Session erörtern. Freuen Sie sich auf spannende Vorträge und Diskussionen.  

Die Begrüßung und Einführung übernimmt Björn Ipsen, Hauptgeschäftsführer der IHK Schleswig-Holstein.

Bilder vom Event

Ablauf

Einführung / Begrüßung

Impuls 1

Input aus der Bundespolitik

Dr. Ingrid Nestle
Bundestagsabgeordnete, Bündnis 90/Die Grünen

Impuls 2

Herausforderungen eines Großverbrauchers im energiewirtschaftlichen Umfeld

Sven Kohnke
YARA Brunsbüttel GmbH

Impuls 3

Steigende Energiepreise: Folgen und Handlungsoptionen für den Mittelstand am Beispiel eines Zementwerkes

Guido Westphal-Ritter
Zementwerk Lübeck GmbH & Co. KG